DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Online-Angebote unter kreller.de, hk21.de/shop und krellershop.de.

Namen und Kontaktdaten

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist das Unternehmen H. Kreller GmbH, vertreten durch Lars Kreller, erreichbar unter den Kontaktdaten:

  • Kreller GmbH
    Chemnitzer Straße 3
    09573 Augustusburg

Tel.: 037291 29364
E-Mail: info@kreller-gmbh.de
Website: https://www.kreller.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

  • H. Kreller GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Thomas Ott
    Chemnitzer Straße 3
    09573 Augustusburg

E-Mail: datenschutzbeauftragter@kreller-gmbh.de

Sie können sich bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Unsere Verpflichtung

Es ist unser Ziel, eine Online-Umgebung für Sie zu entwickeln, die einfach zu bedienen ist und Rücksicht auf die Rechte und Erwartungen unserer Kunden und Besucher dieser Internetseiten nimmt. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie die H. Kreller GmbH Daten erhebt, benutzt und schützt, die Sie uns bei der Nutzung dieser Internetseiten übermitteln.

Bedarf an personenbezogenen Daten

Für die Nutzung der öffentlichen Teile unserer Internetseiten sind keine personenbezogene Daten erforderlich. Daher erheben und nutzen wir personenbezogene Daten nur dann, wenn uns dies gesetzlich erlaub ist (Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b – f DSGVO) oder Sie in die Datenerhebung und -verarbeitung einwilligen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO). Sollten Sie sich allerdings dafür entscheiden notwendige Daten nicht bereitzustellen, wenn Sie danach gefragt werden, könnte das unter Umständen folgende Auswirkungen haben:

  • Sie könnten keinen Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website bekommen
  • Wir könnten Ihre Bestellung nicht bearbeiten
  • Eine Kontaktaufnahme mit Ihnen und die Zusendung von Informationen wäre nicht möglich

Erhobene Daten

Wir erheben zwei verschiedene Arten von Daten von Ihnen

  • Daten, die Sie uns direkt übermitteln
  • Daten, die auf unseren Internetseiten automatisch gesammelt werden

Speicherdauer der Daten

  • Im Rahmen der Geschäftsverbindung für die Dauer dieser Verbindung
  • Geschäftsbriefe und rechnungsrelevante Daten je nach Bestimmung der Abgabenordnung (AO) 6 – 10 Jahre
  • Webserver-Log-Daten in der Regel für 14 Tage

Uns zur Verfügung gestellte Daten

Wir bitten Sie, die Daten in Registrierungs- oder Online-Formulare einzugeben, wenn Sie

  • einen unserer „Online-Shops“ benutzen, um über unsere Internetseiten Produkte zu erwerben
  • sich für unseren Newsletter registrieren möchten
  • Interesse an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Informationen haben und uns dazu eine E-Mail über die auf der Internetseite angegebene Adresse senden
  • an uns über das Kontaktformular eine Anfrage senden möchten

Unsere Registrierungsformular erfordert einige Basisdaten einschließlich Kontaktinformationen

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Name
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon-/Mobilnummer
  • Zahlungsinformationen

um Ihre Anfrage, Registrierung oder Bestellung zu bearbeiten.

In alle eventuellen zusätzlichen Felder können Sie weitere Daten eingeben, die uns dabei helfen können Ihnen bessere Dienstleistungen zu erbringen.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling wird in diesem Zusammenhang nicht durchgeführt.

Wenn Sie uns gebeten haben, Ihnen Informationen über unsere Angebote und Dienstleistungen zu zusenden oder sich für unseren Newsletter angemeldet haben, können Sie der Zusendung weiterer Informationen über einen Link (sogenannter Opt-Out) am Ende des Newsletters oder durch Zusendung einer E-Mail widersprechen.

Allgemeine Daten, die auf unseren Internetseiten automatisch erhoben werden

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, protokollieren unsere Webserver Ihre öffentliche IP-Adresse und andere allgemeine Nutzungsdaten (genutzter Browser, Zugriffszeit und -datum, Datenmenge, etc.) um zu beurteilen, welche Teile unserer Website Sie besuchen und wie lange Sie dortbleiben. Diese Daten werden mit den Nutzungsdaten aller Besucher unserer Internetseiten zusammengeführt, um die Zahl der Besucher, die durchschnittliche Nutzungszeit einer Seite, die aufgerufenen Seiten usw. zu messen. Diese von den Webservern in Log-Dateien gesammelten Daten, werden wir nach Vorgaben unseres anonymisierten Verfahrens für interne Zwecke (z.B. Optimierungen) verwenden. Ein Rückschluss auf Sie als Person oder eine Profilerstellung für eine Einzelperson, ist hierbei nicht möglich.

Wir benutzen diese zusammengeführten statistischen Daten lediglich dafür, unsere Online-Angebote und Dienstleistungen zu bewerten und um die Nutzung unserer Internetseiten zu messen und ggf. deren Inhalt zu optimieren. Die Nutzungsdaten unserer Internetseiten werden keinesfalls mit personenbezogenen Daten verknüpft, welche einen Rückschluss auf Sie zulassen würden.

Wir behalten uns jedoch vor, die Informationen nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht oder Strafverfolgungsbehörden mit richterlichen Beschluss Einsicht in die Daten verlangen.

Übermittlung in Drittländer

Es könnten ggf. personenbezogene Daten an Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA übertragen werden, da wir Bestandteile von Google Analytics, Google Maps, Google Web Fonts und Google Site Search in unsere Internetseite integriert haben.

Die mögliche Übertragung der Daten stützt sich auf den europäischen Angemessenheitsbeschluss für die USA (Privacy Shield). Mehr Informationen siehe unten.

Cookies

So wie meisten gewerblichen Internetseiten benutzen wir die allgemeine, als Cookies bekannte Technologie, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie unsere Internetseiten nutzen und um sicherzustellen, dass Ihr Besuch ordnungsgemäß verläuft, insbesondere wenn Sie unsere Shops und Formulare nutzen, um eine Bestellung aufzugeben.

Diese Cookies enthalten weder personenbezogene Daten noch sammeln sie solche. Cookies wirken nicht zusammen auf Ihrer Festplatte noch lesen Sie Daten Ihres PCs aus. In erster Linie ermöglichen Sie uns Sie aber bei einem späteres Besuch wiederzuerkennen.

Sie können der Nutzung von Cookies jederzeit widersprechen, in dem Sie Möglichkeit Ihres Browser nutzen um die Cookie-Funktion zu deaktivieren. Das Deaktivieren kann aber zur Folge haben, dass unsere Webseiten nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren, speziell in den Onlineshops bzw. deren Warenkörben. Außerdem könnten einzelne Funktionen oder Informationen unserer Internetseiten gestört sein.

Folgende Cookies kommen derzeit zum Einsatz (Name, Tool, Gültigkeit):

  • _ga                                Google Analytics              2 Jahre
  • _gat                                Google Analytics              1 Minute
  • _gid Google Analytics              1 Tag
  • __utma Google Analytics              2 Jahre
  • __utmb Google Analytics              30 Minuten
  • __utmc Google Analytics              Ende der Browser-Sitzung
  • __utmt Google Analytics              10 Minuten
  • __utmz Google Analytics              6 Monate
  • 1.23da Matomo (Piwik)               30 Minuten
  • 1.23da Matomo (Piwik)               1 Jahr
  • 1.23da Matomo (Piwik)               6 Monate
  • wordpress_test_cookie um zu ermitteln, ob Cookies gesetzt werden können

Nutzung von Daten und Rechtsgrundlagen

Wir werden personenbezogene Daten nur nutzen, um

  • Ihre Bestellungen auszuführen, die bei uns aufgegeben worden sind (Vertragsanbahnung, Vertragserfüllung; Art. 6, Abs. 1, Buchstabe b DSGVO)
  • Ihnen z. B. unseren Newsletter mit Informationen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen zukommen zu lassen (Einwilligung oder berechtigtes eigenes Interesse; Art. 6, Abs. 1, Buchstabe a und f DSGVO)
  • unser Online-Angebot zu verbessern (berechtigtes eigenes Interesse; Art. 6, Abs. 1, Buchstabe f)
  • Ihre Anfrage zu bearbeiten oder Sie zu Anfragen zu kontaktieren (Vertragsanbahnung; Art. 6, Abs. 1, Buchstabe b DSGVO)
  • unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (berechtigtes eigenes Interesse; Art. 6, Abs. 1, Buchstabe f)

Wenn Sie unsere Onlineshops zum Kauf von Produkten und Leistungen auf unserer Internetseite verwenden, nutzen wir Ihre Daten dazu, Ihre Bestellung auszuführen und Ihnen E-Mails zur Bestellabwicklung zuzusenden. Wenn Sie uns Kreditkartendaten oder andere Zahlungsdaten (Bankverbindung fürs Lastschriftverfahren) zukommen lassen, werden wir diese Daten zur Zahlungsabwicklung Ihrer Bestellung nutzen. Ihre Onlinebestellungen und die Übertragung der Zahlungsdaten werden mit SSL-Verschlüsselungstechnologien geschützt. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten zukommen lassen, werden wir diese nutzen, um Ihnen Informationen über unsere neuesten Dienstleistungen und Angebote zukommen zu lassen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Sie dahingehend ansprechen, können Sie uns dies jederzeit anzeigen und wir werden uns Ihren Wunsch entsprechend verhalten. Senden Sie uns in diesem Fall einfach eine Werbewiderspruchserklärung an info@kreller-gmbh.de, durch Anklicken des Werbewiderspruchslinks im Newsletter oder durch eine Werbewiderspruchserklärung per Post zu.

Verwendung des Webanalysetools Google Analytics

Unsere Internetseite verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion), das heißt wir verwenden den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherzugriffe auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen.

Mittels Cookies werden allgemeine Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch Ihr Endgerät, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese allgemeinen Daten, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen, gespeichert und evtl. an Dritte weitergegeben.

Sie können der Speicherung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers auf Ihrem Endgerät verhindern und damit der Speicherung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung Ihres Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google Cookies auf Ihrem Endgerät speichert. Zudem können von Google Analytics bereits gespeicherte Cookies jederzeit von Ihnen über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das Endgerät zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, müssen Sie eine erneute Installation des Browser-Add-Ons durchführen um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zu Google basiert auf dem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs 1. Buchstabe a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes eigenes Interesse) der DSGVO.

Unser berechtigtes eigenes Interesse ist die stetige Verbesserung unseres Online-Angebots. In erster Linie profitieren unsere Kunden und Besucher der Internetseiten davon.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“),
http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“),
http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“)
und http://www.google.com/ads/preferences („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Verwendung des Web-Analysetools Matomo (ehemals PIWIK)

Wir haben auf dieser Internetseite die Komponente Matomo integriert. Matomo ist ein Open-Source-Softwaretool zur Web-Analyse. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Tool erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf eine Internetseite gekommen sind (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer Sie eine Unterseite betrachtet haben. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite eingesetzt.

Die Software wird auf dem Server direkt auf unserem Webserver betrieben, die datenschutzrechtlich sensiblen Logdateien werden ausschließlich auf diesem Server gespeichert.

Der Zweck der Matomo-Komponente ist die Analyse der Zugriffe auf unsere Internetseite. Wir nutzen die erhobenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um Online-Reports über unsere Internetseiten zusammenzustellen.

Matomo setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung dieser Cookies wird uns eine Analyse unserer Internetseiten ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten übermittelt Ihr Internetbrowser automatisch durch die Matomo-Komponente Daten zum Zwecke der Online-Analyse an unseren Server. Im Rahmen dieses technischen Vorgangs erhalten wir Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse, die uns unter anderem dazu dient, die Herkunft der Besucher und deren Klicks nachzuvollziehen.

Mittels des Cookies werden allgemeine Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche auf unserer Internetseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese allgemeinen Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse an unseren Server übertragen. Diese Daten werden durch uns gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseiten, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung Ihres Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Matomo Cookies auf Ihr Endgerät setzt. Zudem können von Matomo bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner haben Sie die Möglichkeit, einer Erfassung Ihrer Daten zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Opt-Out-Cookie setzen. Wird Ihr Endgerät gelöscht, formatiert oder neu installiert, müssen Sie erneut einen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass unsere Internetseite nicht mehr vollumfänglich nutzbar ist.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs 1. Buchstabe a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes eigenes Interesse) der DSGVO.

Unser berechtigtes eigenes Interesse ist die stetige Verbesserung unseres Online-Angebots. In erster Linie profitieren unsere Kunden und Besucher der Internetseiten davon.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Matomo können unter https://matomo.org/privacy/ abgerufen werden.

Verwendung von Web Fonts

Auf unseren Internetseiten wird JavaScript-Code nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser JavaScript aktiviert und keinen JavaScript-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken diese Daten verwendet werden. Um die Ausführung von JavaScript-Code insgesamt zu verhindern, können Sie einen JavaScript-Blocker installieren (z. B. www.noscript.net).

Falls Sie JavaScript deaktivieren oder blockieren, ist es möglich, dass unsere Internetseiten nicht mehr richtig angezeigt oder vollumfänglich genutzt werden können.

Auf unseren Seiten setzen wir derzeit folgende Web Fonts ein:

  • Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA (weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärungvon Google)

Verwendung von Google Maps

Wir nutzen auf unserer Internetseite die Komponente Google Maps zur Darstellung eines integrierten Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Sie können Google Maps durch Deaktivierung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass unsere Internetseite im Anschluss evtl. nicht mehr richtig dargestellt werden kann.

Die Nutzungsbedingungen finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Newsletter

Auf unseren Internetseiten haben Sie an verschiedenen Stellen die Möglichkeit unsere kostenfreien Newsletter zu abonnieren. In unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere aktuellen Angebote und Neuigkeiten rund um die Leistungen der H. Kreller GmbH.

Zum Versand des Newsletters benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse. Diese können Sie in das dafür vorgesehene Feld eingeben und an uns senden. Sie erhalten im Anschluss daran von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie zur Verifizierung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink anklicken müssen. Erst nach dieser Bestätigung sind Sie vollständig für unseren Newsletter angemeldet (Doppel Opt-In). Zudem speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Anmeldung, um im Zweifelsfalle die Newsletter-Anmeldung nachweisen zu können.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden und damit der weiteren Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu an info@kreller-gmbh.de oder klicken Sie auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.

Die Daten werden von uns auch zu Zwecken der Beratung, Pflege der weiteren Kundenbeziehungen, Marktforschung, Werbung (insbesondere persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung) verwendet.

Mit dem Abschicken der Newsletter-Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie Ihr Recht auf Widerruf dieser Einwilligung zur Kenntnis genommen haben und wissen, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, diese Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Austausch von Daten und Nutzung von Links

Zusätzlich zu den eben beschriebenen Nutzungsarten teilen wir Ihre Daten Dritten mit, die an der Abwicklung Ihrer Bestellung beteiligt sind. Unter anderen werden wir, wenn Sie eine Bestellung über unsere Internetseite getätigt haben, Ihre Bestellinformationen an Partnerunternehmen und Auftragnehmer der H. Kreller GmbH weitergeben, die Ihren Auftrag bearbeiten und an Sie ausliefern. Daten werden nur weitergegeben, soweit sie benötigt werden, um Ihren Auftrag zu erfüllen. Wir werden auch dann personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Es ist uns eine Selbstverpflichtung keine personenbezogenen Daten über die Nutzer unserer Internetseiten weiterzugeben, wenn uns keine spezielle Erlaubnis vorliegt, dies zu tun. Wir verkaufen weder Nutzernamen noch E-Mail-Adressen an andere Unternehmen, die Ihnen unverlangte Werbung oder Post zusenden möchten.

Werbeanzeigen Dritter oder Links zu anderen Internetseiten bzw. Unternehmen, die evtl. auf unseren Internetseiten angezeigt werden, sammeln gegebenenfalls Nutzerdaten, wenn Sie auf sie klicken oder sonst deren Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Internetseiten Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien der beworbenen Internetseiten einzusehen, wenn Sie Bedenken wegen des Datenschutzes haben.

Sicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt. Falls Sie uns vertrauliche Daten senden möchten und einen anderen Kommunikationsweg als das verschlüsselte Kontaktformular bevorzugen, dann rufen Sie uns an oder senden uns diese per Briefpost.

Daten von Minderjährigen

Personen unter 16 Jahren müssen vor der Verwendung oder Offenlegung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite die Zustimmung eines Elternteils oder ihres Vormunds einholen.

Betreiben einer „Facebook Fanpage“

Wir betreiben für eine nutzerfreundliche Außendarstellung unseres Unternehmens und zur direkten Interaktion mit unseren Kunden und Interessenten bei Facebook eine sogenannte „Fanpage“.

Die Plattform “Facebook” wird von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA  betrieben. Der Vertragspartner für Nutzer aus der EU ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin, Ireland.

Beim Aufruf unserer „Fanpage“ wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Laut Facebook liegen diese Daten auf Servern in Irland. Ob dazu auch ein Austausch mit den Servern im Hauptquartier in den USA stattfindet, ist uns nicht bekannt. Wenn Sie selbst einen Facebook-Account besitzen und eingeloggt sind, können Ihre Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie eine solche Verknüpfung nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser oder anderer „Fanpages“ bei Facebook aus.

Interaktionen, speziell die Nutzung der Kommentarfunktion und das Anklicken des „Like“- und/oder „Teilen“ (Share) -Buttons werden von Facebook registriert und gespeichert. Was Facebook mit diesen Daten macht und an wen diese übermittelt werden, ist uns nicht bekannt.

Die Nutzung dieser Form der Außendarstellung unseres Unternehmens beruht auf der gesetzlichen Grundlage aus der DSGVO, Art. 6, Abs. 1, Buchstabe f – „berechtigtes eigenes Interesse“.

Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung

Die Kunden, Interessenten und Mitarbeiter der H. Kreller GmbH haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Löschung erfolgt, wenn keine Aufbewahrungspflichten bestehen. Solange die Aufbewahrungspflichten bestehen, kann eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden.

Recht auf Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Widerruf einer Einwilligung

Die Kunden, Interessenten und Mitarbeiter haben das Recht auf Wiederspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern die Verarbeitung auf die Einwilligung beruht, wie im Falle der Einwilligung zur Kontaktaufnahme zu Werbezwecke, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen werden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Betroffene Personen haben das Recht, sich bei der für sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Tel: 0351/493-5401
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Internet: https://www.datenschutz.sachsen.de

Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verkaufsbedingungen

Diese Datenschutzrichtlinie gilt zusammen mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zusammen regeln diese Bedingungen die Nutzung dieser Website.

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Die H. Kreller GmbH kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren bzw. an gesetzliche Änderungen anpassen. Solche Veränderungen werden auf unserer Internetseite angezeigt (Datumsstand am Ende der Erklärung). Falls Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, möchten wir Sie bitten uns per E-Mail darüber zu informieren.

Geltung der Datenschutzrichtlinie

Die Nutzung unserer Internetseiten erfolgt nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie nicht mit ihr übereinstimmen oder diese ablehnen, möchten wir Sie bitten, unsere Seiten nicht mehr zu nutzen. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien zu ändern, zu ergänzen oder Teile davon jederzeit zu entfernen.

Fragen, Anmerkungen und Auskünfte

Falls Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wissen möchten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind, wenden Sie sich bitte an datenschutzbeauftragter@kreller-gmbh.de oder an die genannte postalische Adresse.

Stand: Juli 2018